TS Flussmatratzen

Anwendungsbereich

Flußmatmatratzen finden bei verschiedensten Ufererosionsschutzmaßnahmen Verwendung, primär im Bereich der Flusslaufregulierung sowie dem Schutz vor Erosion.

Verdrillung

Flußmatmatratzen werden aus 2-fach verdrilltem Sechseckgeflecht 80/100/3.0 gefertigt und sind Zink- oder Zink-Aluminium-beschichtet oder Zink-Aluminium-beschichtet mit PVC Ummantelung erhältlich.

Flußmatratzen-Pakete

Flußmatratzen sind, je nach Anforderungen des Projekts, in einer großen Vielfalt an Standardgrößen erhältlich. Sie werden als kompakte Matten in Stapeln geliefert und vor-Ort zusammengesetzt

Böschungserrosionsschutz

Da Flußmatratzen primär flächenabdeckend installiert werden, besitzen sie größere Grundflächen bei gleichzeitig geringeren Höhen im Vergleich zu den Gabionenkörben. Sie eigenen sich somit ideal zur Auskleidung von Wasserläufen um Auswaschungen und Erosion zu verhindern.

Böschungssicherung

Flußmatratzen können auch zum Erosionsschutz ausserhalb des hydrologischen Anwendungsbereiches genutzt werden. Sie erzeugen eine stabilisierende Oberfläche, welche komplett frei enwässert, einfach in der Installation und kosteneffektiv ist.

Mascheneigenschaften
Maschengeometrie [mm]80 x 100
Nominale Maschenöffnung (D) [mm]80
Drahtdurchmesser [mm]2,22,72,22,7
Randdrahtdurchmesser [mm (inch)]2,73,42,73,4
Nähseildurchmesser [mm]2,2
Maschenformsechseckig
KorrosionsschutzZn; ZnAlZnAl + PVC
PVC-Dicke [mm]-0,5-
C-Klammer Durchmesser [mm]3,0
Drahteigenschaften
Drahtdurchmesser [mm]2.22.73.4
Zugfestigkeit [N/mm2] 350 - 550
Dehnung [%] > 10
KorrosionsschutzZn; ZnAl; ZnAl mit PVC
Masse Beschichtung [g/m2] 230245)265
Boxgrößen
Breite (W) [m]Höhe (H) [m]Länge (L) [m]ZelleDrahtdurchmesser [mm]Drahtdurchmesser [mm] PVC
20,17332,2; 2,73,2; 3,7
20,2344
20,355
20,566
Mascheneigenschaften
Abmessungen Boxen
Nahtverbindung